Poöski Home Malerei Graphik Fotographie Poesie Heute English

WILLKOMMEN HEUTE, HIER UND JETZT

wo du von Zeit zu Zeit ein paar Fotos und Notizen findest
Berlin Kreuzberg

von Wis - Wieslaw Sadurski

July 17, 2000

I have uploaded my wisarts.com
IN ENGLISH!
 
  September 17, 2001

Die zweite wisarts.com update hochgeladen - auf Deutsch und Polnisch.

02.11.2001

Halloween... Allerseelen... Ist Johnie deshalb in mein Bett gekrochen?
Ich weiss nicht, warum ich ihn bisher für einen Mann hielt, als er an der Staffelei oder auf dem Schrank hing; jetzt aber, im Bett, bin ich mir nicht mehr so sicher. Er antwortet nicht, räkelt sich arrogant oder streichelt mir die Wange.
Ich kann ihm nicht erzählen, worum sich das Leben dreht. Und auch nicht überreden, mein Bett zu verlassen!

Wieslaw Sadurski und Johnie, photo by Heather Scott

Denkst du, dass mit dem Tod alles endet?

Gibt dich keiner Illusion hin, nichts ist endlich. Es liegt in der Natur der Dinge, dass alles unendlich ist.

Warte ein Augenblick, warte ein Äon, Geduld!

Lance, Rainer, Heather
05.11.2001

Heather und Rainer, foto von Wieslaw SadurskiHeute möchte ich dich mit den Nachbarn meines Lebens bekannt machen. Mich und meine Tochter kennst du ja schon von den wisarts Seiten.
Das ist Rainer, ein Freund der das erste Zimmer in unsrer Wohnung belegt, er entführte gerade Heather zur Korrektur seiner englischen Texte.
Fühle mich positiv wütend, da ich selber hunderte Seiten dieser Art von Arbeit für sie hätte. Mann, ist der schlau! Heather scheint das nicht zu kümmern.

Heather, foto von Wieslaw Sadurski
Veronique 2002, foto von Wieslaw Sadurski

Meine Tochter Veronique - today she is both offended and angry.
She attends her second school, feeling serious - and her Pa is making silly jokes with Johnie and marihuana!

18.12.2001
mail:
Dear Wieslaw, I want to express the joy my husband Dan and I felt when we discovered your paintings on the web this week. We wept with recognition and appreciation for how you have visually captured the Trinity's relationship with humanity and creation in all its vibrant mystery...

 
04.01.2002

Thank you, we had a nice time at Christmas, a bit unusual may be. This year we decided to have no ritual, tree, presents - we gave some money to a children's charity instead.
UNICEF, Kontonr: 4052152801, BLZ 120 800 00, Stichwort: Flüchtlingskinder Afghanistan.
Veronique, not knowing her mother, thinks about other kids.
She was cooking pasta italiana for a holy supper, freeing papa from household activities so I was able to paint day and night, dancing to a Siber Shaman song and seeing with joy how my one-wave brushwork turned into one-flame.

My daughter, brutally critical of my painting in the last three months, now wants four small ones for her room when they're finished.

 

11.01.2002

mail:
Herr Sadurski - I accidentally arrived on your web page today and was amazed and delighted. Poetry that rings also in my head all the time - thank you. Images that deserve to be explored and shared with others. Oils - mmmmm I wish I could see the originals. You appear to live on the border between two worlds - Berlin and others. Thanks for sharing. Might you allow us to perform some of your poetry some time? I believe that there are others who would enjoy it?
Gail from Waukesha, Wisconsin

 

07.02.2002

mail:
dear friend, only to mention a fraction of the beauty radiating from your work, beauty that tempers intent and innocence.
your work is plenary, resonating ice and warmth, mysterious and inviting, the way sun mingles about us, within us, a seed, its crystal lattice connecting it to source, from which we feed, continuous, layered endlessly in light, perpetual heart, pulse of knowledge, boundless.
again your paintings are gorgeous beyond telling... creator bless...
with respect,
David

 

31.03.2002

Ich habe den ganzen Winter durchgemalt und wenn ich male, denke ich meistens nicht.
Ich starre auf die Leinwand, wie die Elster auf ihr Diebesgut. Manchmal jedoch, wie jetzt, erscheint irgendein Gedanke oder eine Eingebung.
Die sagt: - Befreie Gott!
Wenn Demokratie - dann richtig!
Gott befreien - von Gottesdiensten, Räucherstäbchen, Kirchen, Ritualgewändern, Phantasien, Priestern, Ritualen, Ideologien, Religionen, den Schreien der gefolterten Menschen, den Seufzern derer, die das Gute nur für sich wünschen, also kurz gesagt, Gott von der menschlichen Dummheit befreien!
Der Alte hat es sich verdient!

 
Irgendwann kommt Jesus, der Sheriff, und raümt mit euch auf!

06.04.2002

Es ist kalt, trotzdem war ich draußen - czas das Blühen der Bäume anzuschauen, da sie ohne einen liebenden Blick nicht auskommen. Es gibt viel mehr Weiße, Rosa und Gelbe Blüten, als Blätter.
Und wohin man schaut - durch des Frühlings Blumen, Blätter, und Gräser - schimmert der Krieg.

13.04.2002

Ich habe keine Wahl. Bin ein Gefangener der Freiheit

01.06.2002

Lass deine Liebe sein wie eine Rose
die den Morgen öffnet,die Blüten und Düfte reckt,
und Tage später vergeht
ins Immer.

Sommer 2002 = intensives Malen.

LIFE, Installation, ein Wort in dreißig Leinwänden. Begonnen am Juni 28, 2002.
Es hat zwei Gesichter.
Weiss auf einer Seite, tabula rasa, auf einer Wand eines zukünftigen Ausstellungssaals, und das farbige Gesicht auf der gegenüberliegenden. Insgesamt 60 Leinwände jeder 50 x 60 cm. Totalmaß - 2 mal 3 x 8 m.
 
LIFE 04 paint object, Wieslaw Sadurski 2002

 

 

I am fire that burns religion and non-religion,
I am fire that burns merit and sin,
I am fire that burns bondage and privilege,
I am immortality in knowledge, I am equality in essence, I am like the sky.

The Avadhoota Gita

  13.10.2002
Three colours, foto von Wieslaw Sadurski 2002
Herbstfarben.
Drei Illusionen, zwei Tagträume, eins.
23.10.2002

An deinem Geburtstag entzünde ich für dich eine galaktische Kerze, Skorpion!
galaktische Kerze, foto von Wieslaw Sadurski
 

09.01.2003
mail:
Hi!
I started looking through your site last night and I couldn't stop. You are an exceptional artist. Thank you for letting everyone see your work.
Sometimes I become intrigued with pictures on the Internet and combine them in a different way. I'm sending one that has part of yours in it. I don't use them for any purpose other than to create for myself.
Your work is not only prolific and varied, it's beautiful, thought provoking and mesmerizing. I have bookmarked your site and will visit it often!
susan

Legalise it, foto von Wieslaw Sadurski

Was für eine süße Last liegt auf ihrem Herzen?
Klick mal die Antwort zu sehen!

27.01.2003

Kathy writes:
My name is Kathy and I have been searching endlessly for an artist who could truly express what I witnessed a few years ago, and your rainbow paintings are the closest I have come to. A few years ago, I had an angel visitation and above its head was a circular rainbow of beautiful colours. Each coloured band moved clockwise and counterclockwise within itself. My walk with Jesus has matured and I have come to love Him more than I ever have. The angel, by the way, was all white light that didn't hurt my eyes and in its little hand was quill pen and it was writing in a book. I can only pray that it was a sign that my family and I have our names written in the book of life. Thank you for your beautiful website. I can understand your artwork. God Bless!

 

01.02.2003

I woke up early in the morning, cleansed the doors of perception - and everything appears to me as it is: infinite!

 
 

08.02.2003

Jacki writes:
Hi! Just wanted to say I am speechless as I wonder through the site looking at the paintings you have depicted many things ungraspable so well....Nice Site.............
Thanks Jacki

11.02.2003

Tamara writes:
I just had to e-mail you and tell you that you truly have a gift from "The One". Your enlightening - is refreshing and gives me hope. I'm just starting out at 36 and college study matter is so boring. So, seeing your work is a breath of fresh air. Thank you sooooooo much for sharing your gift and giving me HOPE!!!!!!!!!!!!!!
Sincerely, Love and Prayers
Tamara

 

03.03.2003

Tim writes:
Hi Wieslaw,
You must be strong and healthy this days. Your artworks are very inspiring and impressing. I have never seen any images like those images you create before. It takes me a while to looking at the images and around the sites. I really like those images you create. I wonder if I can have a permission to copy some images or refer links after I create my Website. Thank you very much and hope you have a wonderful days. And keep up the super artworks. Tim.

 
16.05.2003
 
Gitter, foto von Wieslaw Sadurski
Auf welcher Seite des Gitters stehst du eigentlich, hinter Gitterstäben lebend?
Auf der einen Seite - Blumen,
auf der anderen das Geld.

03.06.2003

Ich kannte es vorher: Nah-tod- Erfahrungen. Sieh Spuren von ihnen in meinen Bildern, wenn Du willst.
Letzte Woche - ein Herzinfarkt. Ich ging durch eigenartige Zustände des Bewußtseinsverlustes, das Zurückkommen und weg gehend von Ärzten und Schwestern; faszinierende Ansichten auf großen Monitoren: mein Herz und den Katheter der hindurch geht, kristalline Blitze spuckend, kontrastierende Farben. Hallelujah.

 

12.06.2003

Hast du irgendwelche inneren Probleme mit der Familie oder der Kreativität ? Ich schlage einen Herzinfarkt vor.
Ein paar Wochen später erscheint mir mein Leben wie ein Märchen.

21.06.2003
Wieslaw Sadurski, foto von Michael A. Krause
life is great after a stroke!

howgh!
 

There is a not-knowing wandering around the world
showing at something and saying:
- that's me!
or:
- that's mine!

24.06.2003

Meine Tochter.
Das Schuljahr ist zu Ende, Veronique ist glücklich, die Noten waren okay.
Ich sage zu ihr: - Die einzigen einleuchtenden Schulen sind die, die brennen.

Veronique Sadurski, foto von Wieslaw Sadurski
 

5.09.2003

Es ist hundert Tage nach meinem Herzinfarkt, es herrscht keine Lebensgefahr mehr, für eine Weile.
Der Doktor verdreifacht meine Medikationsdosis von morgen an. In zwei Wochen gibt es einen Kontrolltermin, czas Festzustellen, ob ich das aushalte. Also ich war manchmal ein bißchen verrückt, mit der vorherigen Dosierung. Jedenfalls ist die Legalität des Trips eine neue Tugend in meinem Leben. Interessante Halluzinationen, Visionen dämmern so einfach vor meinem inneren Auge. Es reicht sich damit abzufinden - und vielfälltige Bilderflut beginnt. Eigentlich kein Spaß, nur mind fuck ohne wahren Inhalt.

 
Meine Fuesse, foto von Wieslaw Sadurski
6.09.2003

Glücklich diesen Sommer. Ich laufe barfuß im Gras! Heute für immer!
Und ich sehe nicht wie ein Kranker aus, oder?
Wieslaw Sadurski 2003, foto Andy
 
Laura, foto Wieslaw Sadurski laura, foto Wieslaw Sadurski  
Laura 2, foto von Wieslaw Sadurski
Laura, foto von Wieslaw Sadurski13.11.2003

Ich nehme an der GSG Ausstellung 'Einblicke' teil. Vernissage mit Kunstwerken von 20 Künstlern. Ich komme spät zur der Vernissage, suche mein Bild - und finde es im wunderbarer Gesellschaft. Ich beneide das Bild! Ich wollte dir einen Bericht zeigen, leider hat mir der goldene Zopf alles andere verdeckt!
 
Gallery ZeitZone

Adalbertstr. 82, D-10997 Berlin-Kreuzberg,
presents on Friday December 12, 2003, 19:00

Wieslaw Sadurski - Sternwelten

Finissage January 3, 2004
 
2004

Der 31. Dezember ist der Jahrestag von Lord Buddha's Erleuchtung.
Sicher ist dies der Grund für all die Feuerwerke und Feste voller Champagner.
Cool!
Ich hab mich gefreut, genauso wie du!

Feuer, foto von Wieslaw Sadurski

30.03.2004

Es war ein langer Winter. Neue Fotos von allen Bildern auf dem Computer formartiert, Vorbereitung der Dateien zum Druck und für das Web. Ich arbeite an einer komplett neuen Version von wisarts.

 
10.05.2004

Alles Neue!
Ich habe eine neue Version von WISARTS gemacht, Englisch, Deutsch und Polnisch. 400 Seiten.

Die Free- und Design-Seiten bis auf das nötigste reduziert - Links von meiner Startseite.

Neu sind: - Fotoseiten

Alle Bilder neu fotografiert.
10.05.2004
Mosaic, foto von Wieslaw Sadurski
Mosaik von Licht und Schatten, sterbende Kirschblütenblätter und starke Bläter schiessen heraus.
Genau wie in deinem Leben.
 

23.05.2004

Er geht durch die Welt
in Wind gekleidet
und umgürtet von einem Blitz.


Ich schreibe diese Worte und frage Veronique meine Tochter:
- Wer ist er? - aber sie lacht nur und sagt: - Du weisst es schon.

 
Kunst ist was du bist, foto Wieslaw Sadurski
Kunst ist was du bist
10.06.2004
Der Mond aufgehend, foto von Wieslaw Sadurski
der Mond aufgehend - Fenster in unserem Eßzimmer.  
Juni 2004
Mein Gesicht 2004
dass bin ich im Frühling, und Veronique meine Tochter


Strassen Theater Festival, Mariannenplatz Kreuzberg, Berlin
Veronique, foto von Wieslaw Sadurski
 
Punk, foto von Wieslaw Sadurski
Heart dancer, foto von Wieslaw Sadurski
Public 5, foto von Wieslaw Sadurski
Two girls, foto von Wieslaw Sadurski
Fire Fly, foto von Wieslaw Sadurski
Public 1, foto von Wieslaw Sadurski
 
   
Fire dance, foto von Wieslaw Sadurski
Gypsy Dance, foto von Wieslaw Sadurski

20.07.2004

Im Internet herrscht Diskriminierung! Es gibt ein verdammtes Allgemeinwohl, das dafür sorgt, das du - mein polnischer oder deutscher Gast - dich nicht meiner Kunst aussetzt.
Mich registrieren keine polnischen Suchmaschinen mehr, man hat wisarts aus den deutschen Verzeichnissen rausgenommen! Nur Google akzeptiert meine Anwesenheit auf der Welt - in vernünftigen Grenzen sind es 5 bis 6 tausend Abrufe täglich.
Es gibt keine Chance zu erfahren, wieso diese Zensur herrscht - in der Demokratie gibt es doch keine Zensoren!
Möglicherweise liegt es daran, dass ich irgendwelche gefährlichen Ideen ausrufe? Vielleicht hat die Brustwarze auf dem Foto jemanden ins Auge gestochen? Wurde ein grünes Grasblatt als terroristische Fahne aufgenommen?
Unerbittliche Verläufe des Unsinns, die du Kultur nennst!

 
August 2004

Grün und heiß ist der Sommer in der Stadt,
 
crown of the tree, Foto von Wieslaw Sadurski sky over Berlin, Foto von Wieslaw Sadurski Mariannenplatz, Foto von Wieslaw Sadurski
blendende Sonne
in der Baumkrone
und weiter Himmel über Berlin Mariannenplatz
in Regenbogenfarbenstreifen - das ist genau das Richtige für mich und einen Wasserpfeiffe rauchenden Marokkaner.
   
the dove, Foto von Wieslaw Sadurski
Kasia, Foto von Wieslaw Sadurski
die Taube schaut mir tief in die Augen, um sicher zu gehen, dass es nicht meine Wasserstelle ist.
Ich besuche Künstler und Gallerien, hier ist Kasia mit ihren Gemälden und Skulpturen.
 
 
August 2004

Grün und heiß ist der Sommer in der Stadt,
 
 
Kreuzberg ist wie ein großes Dorf,
wenn du hier für ein viertel Jahrhundert bleibst - kennst du eine Menge Leute. Und du bist gekannt und gesehen.
 
Wis and Api, photo by Veronique
  Veronique, Foto von Wieslaw Sadurski
Ich sitze im Schatten eines Baumes für eine Pause und da kommt Api.
Zehn Minuten später erscheint meine Tochter auf ihrem Heimweg von der Schule.
Ist sie wirklich glücklich ein neues Schuljahr zu beginnen, oder spielt sie nur ein bißchen für mich?
Atos, Foto von Wieslaw Sadurski
Atos macht vorsichtige Korrekturen auf seinem Gesicht in das Spiegelbruchstück schauend und gibt eine Performance für meine Kamera,
hier ist ein Bild mit dem Titel:
"Rauch mehr Zigarretten und du hast die Chance so auszusehen wie ich!"

Viele Besucher und Freunde Zuhause.
Sehr junger Grass-hüpfer kommt jeden Tag vom Balkon. Ich finde ihn auf dem Boden, dem Tisch, gestern war er bereits in meinem Arbeitsraum. Sucht er einen Unterschlupf? Einen kommenden Winter fühlend? Veronique meine Tochter will dass er bleibt, aber ich habe Mitleid, bringe ihn auf den Balkon und schließe die Tür.
Ach! Am kommenden Tag finde ich ihn auf meinem Arm!

Grass-huepfer, Foto von Wieslaw Sadurski
 
Rainer, Foto von Wieslaw Sadurski Corinna, Foto von Wieslaw Sadurski Joseph, Foto von Wieslaw Sadurski
Rainer macht eine Küchenarbeit unter Madonnenflügeln Cori glänzt mit Freude, Josef berichtet dramatische Ereignisse,
 
Witek, Foto von Wieslaw Sadurski
We drink red wine, Foto Andy
Witek kommt 18 years später mit so vielen Geschichten wieder, dass ich bedauere kein Filmschreiber zu sein!
Wir trinken roten Wein - Cheers!
     
 
September 2004
 
Wis in Mariannenplatz, photo Freisler
- Was?
- Oh, wirklich, des öfteren haben wir uns diesen Sommer nicht getroffen eine Weile im Sonnenschein am Mariannenplatz zu sitzen.
Wis in cafe Beyond, photo Freisler
     
Okna w wodzie, Foto von Wieslaw Sadurski
Himmel auf Erden, Foto von Wieslaw Sadurski
 
Wasserreflexe
Himmel auf Erden
 
Veronique Sadurski 2005, Foto von Wieslaw Sadurski
Veronique meine Tochter - ein glückliches Mädchen.
 
Turm - ein Spiegelbild im Wasser wird innerhalb fünf Minuten verdunsten.
Was für eine vergängliche Welt!
Refleks, Foto von Wieslaw Sadurski
Architekturkontrast
Architecture contrast, Foto von Wieslaw Sadurski
 
     
  October 2004  
Eine Prinzessin in Blau - und Mütter mit Töchtern.
 
Prinzessin in Blau, Foto von Wieslaw Sadurski
Kasia und Esther, Foto von Wieslaw Sadurski
young mother, Foto von Wieslaw Sadurski
 

 
Gefällt dir meine Seite? Empfehle sie weiter! Link to me!
| Start | Malerei | Graphik Art | Poesie | Foto Art | Heute | Design | Free | Kunstverkauf | Urheberrechte | Biografie | Links | E-Mail |
© 2001 - 2010 Wieslaw Sadurski worldwide. Alle Rechte Vorbehalten. Diese Website wurde vom Künstler erstellt.
Kunst Galerie Vision, Licht und Schöpfung - Bilder, Graphiken, Gedichte, Fotographien, Kunstdrucke - Wieslaw Sadurski, der polnische Künstler in Berlin.